Skip links

DIE NIFFF-SONDERAUSGABE: ERSTE DETAILS ZUM ANLASS

Das Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) veröffentlicht die Titel der ersten acht Filme, die im Rahmen der Online-Ausgabe vom 3.-11. Juli 2020 zu sehen sind. Das Programm bildet den Kern zum Konzept der NIFFF-SONDERAUSGABE, die erarbeitet wurde als eine Reaktion auf die Pandemie, die den Aufschub der 20sten Festivalausgabe ins Jahr 2021 bedingte. Ausgestrahlt wird das Pay-per-View-Angebot vom 3.-11. Juli auf der Schweizer Streaming-Plattform Cinefile. Das Programm wird jeweils um 21:00 ergänzt durch eine NIFFF TV-Show, u.a. mit Interviews zur Filmauswahl. Diese exklusiven Beiträge mit hochkarätigen Gästen verstehen sich als ein Beitrag zur Belebung der Diskussion um den aktuellen Stand des fantastische Filmschaffens. Die einzige verliehene Auszeichnung anlässlich dieser Sonderveranstaltung wird der Publikumspreis der RTS sein. Das Publikum beurteilt die Filme mit einer vom Festival angebotenen App. Das ganze Programm erscheint am 18. Juni anlässlich einer gestreamten Pressekonferenz.

EIN NEUER STREAMING-PARTNER: CINEFILE

Im Rahmen dieses exklusiven Sondervents arbeitet das NIFFF mit der Schweizer Streaming-Plattform Cinefile zusammen – einer Referenz im Streaming-Bereich. Das Portal bietet zugleich eine publizistische Begleitung von Kinostarts und ein VoD-Angebot mit besten Filmen aus der Gegenwart und Vergangenheit. Mit dieser Partnerschaft möchte das Organisationsteam des NIFFF beitragen zu einem Klima der Solidarität und des Fortbestands in der audiovisuellen Branche in der Schweiz.

DIE ACHT ERSTEN FILME

Das NIFFF-Programm 2020 dokumentiert das gegenwärtige, weltweite Filmschaffen der Vorstellungskraft mit zwanzig in der Schweiz unveröffentlichten Filmen. Ziel dieses Programms ist die Aufrechterhaltung der Angebotsvielfalt in einer überrumpelten Filmbranche – es setzt sich zusammen aus 17 aktuellen Filmen und 3 Titeln, die an das Retro-Programm Fantastique 20 20 20 anknüpfen, welches sich auf diverse Spielorte verteilt. Die Filme werden in deutsch und französisch untertitelten Originalfassungen angeboten, aus Lizenzgründen ausschliesslich in der Schweiz. Obwohl es dieses Jahr unmöglich ist, das Festival in seiner physischen Form durchzuführen, hoffen die MacherInnen des NIFFF, dass sie ihrem Publikum hiermit ein Panorama aus Träumen und Hirngespinsten anbieten können.

Emre Akay (TR, 2020)
World Sales: Wtfilms 
World Premiere

Patriarchal Bloody Nightmare
In der heutigen Türkei wird eine junge Ehebrecherin von der Polizei verfolgt und von ihren Angehörigen fallengelassen. Einige Männer in der Familie wären sogar froh, wenn sie verschwindet. Renn!
Trailer

Joachim Hedén (NO/SE/BE, 2020)
Distributor: Koch Films
International premiere 

Icy Underwater Survival
Zwei Schwestern werden in den ozeanischen Tiefen des norwegischen Winters von Felsen eingeschlossen. Ein Überlebenskampf gegen die Uhr beginnt, und der Sauerstoffvorrat wird knapp.
Trailer

Márk Bodzsár (HU, 2019)
World Sales: National Film Inst. Hungary
Swiss premiere

Biting Communist Comedy
Weil die Geheimdienste einen kubanischen Revoluzzer für einen Vampir halten, sollen ihn zwei Spione beschatten und sein Geheimnis lüften. Knoblauch, Rock’n’Roll und bissfeste Pointen.
Trailer

Olivier Babinet (FR/BE, 2019)
World Sales: Indie Sales
International premiere

Sweet Apocalypse
Während sich das Aussterben der Meeresfauna ankündigt, träumt ein scheuer Biologe vom Vaterglück. Er entdeckt zwei völlig ausserordentliche Dinge: einen Fisch und die Liebe.
Trailer

Joko Anwar (ID, 2019)
World Sales: Premiere Entertainement Group
Swiss premiere

Epic Superhero Tale
Indonesiens beliebtester Superheld ist zurück: Im Kampf gegen Ungerechtigkeit widersetzt sich ein junger Mann einem Widerling und seiner Truppe tödlicher Waisenkinder – mit harter Fusstritt-Action!
Trailer

Choi Won-sub (KR, 2020)
World Sales: Lotte Entertainment
European premiere

Cartoonesque Action-Comedy
Ein Ex-Spion arbeitet erfolglos als Mangaka. Als er jedoch angetrunken strengst Geheimes aus seiner Vergangenheit nachzeichnet, wird er schlagartig bekannt – und der Ärger beginnt.
Trailer

Zoé Wittock (FR/BE/LU, 2020)
World Sales: Wtfilms
Swiss premiere

Rollercoaster Romance
Eine schüchterne junge Frau, die in einem Vergnügungspark arbeitet, erliegt der Anziehungkraft einer topmodernen Kirmesbahn. Eine schwindelerregender Trip ins Vergnügen.
Trailer

Matthew Rankin (CA, 2019)
World Sales: Best Friend Forever
Swiss premiere

Hilarious Political Extravaganza
Trotz Ödipuskomplex und einer Vorliebe für abgewetztes Schuhwerk will Mackenzie King kanadischer Premierminister werden. Ein visuelles Feuerwerk, und ein Angriff auf die Lachmuskeln.
Trailer

NÄCHSTE TERMINE

SONDERAUSGABE DES NIFFF:
18. Juni: vollständiges Programm auf nifff.ch
3. -11. Juli: Online-Sondervent

FANTASTIQUE 20 20 20:
5. Juni, 00:15 : GREEN ROOM (Jeremy Saulnier, US, 2015) – Le Film de Minuit (RTS 1)
12. Juni, 00:10: KASANE – BEAUTY & FATE (Yûichi Satô, JP, 2018) – Le Film de Minuit (RTS 1)
19. Juni, 00:10: SWISS ARMY MAN (Dan Kwan & Daniel Scheinert, US, 2016) – Le Film de Minuit (RTS 1)
26. Juni, 00:45: WHAT WE DO IN THE SHADOWS (Taika Waititi & Jemaine Clement, NZ/US, 2014) – Le Film de Minuit (RTS 1)