Skip links

Ausgabe 2019

POSITIVE BILANZ DER DRITTEN AUSGABE VON
NIFFF ON TOUR@CERN: FUTURE STORYWORLDS

Am 29. und 30. November organisierten das Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) und das Cineglobe Film Festival at CERN in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia einen aussergewöhnlichen Workshop: Es ging darum, die Konzepte und die Entwicklung von neun Schweizer Projekten für immersive Medien (Games, Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality) auf narrativer, technologischer und wissenschaftlicher Ebene zu stärken und zu fördern. Nach zwei intensiven Tagen mit wertvollen Präsentationen und Austauschgelegenheiten zwischen den Teilnehmenden und dem aufgebotenen Fachpersonal wurde das meistversprechende Konzept ausgewählt: BAT VISION von Eliane Zihlmann & Raffaele Grosjean (beide studieren Industrial Design an der Zürcher Hochschule der Künste, Toni Areal, Zürich) erhält einen Förderbeitrag an die Entwicklung im Wert von 3000.- CHF. Eine ausgearbeitete Version dieses Projekts wird im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des NIFFF vom 3. bis 11. Juli 2020 vorgestellt.

Ebenfalls gefördert wird das Projekt UNMEN PLASMA von Elliot Vaucher & Karian Før: Der Veranstaltungspartner STORYTEK – ein Knotenpunkt für die Beschleunigung von kreativer Innovation aus Estland – verspricht ein Coaching im kommenden Jahr.

Eliane Zihlmann & Raffaele Grosjean, winners of the workshop with their project BAT VISION © Rene Torres, NIFFF ON TOUR@CERN 2019
Elliot Vaucher & Karian Før, winners of Storytek's mentoring © Rene Torres, NIFFF ON TOUR@CERN 2019

Vorausgegangen war dieser Auswahl ein Projektaufruf zum Thema: Der Einfluss von Wissenschaft auf die gesellschaftliche Entwicklung.

Dieser in seiner Form einzigartige Workshop fand zum dritten Mal in Folge statt in den geschichtsträchtigen Lokalitäten des CERN – dem europäischen Labor für Teilchenphysik – und hielt, was er versprach: Es kam zu Entdeckungen, zu Kontroversen über Konzepte und zur Diskussion über die Ursprünge von narrativen Universen, Immersion und Interaktivität. Mit dieser Initiative möchten die Organisierenden und die partnerschaftlich Beitragenden einen Raum für Zusammenarbeit rund um das experimentelle Weiterdenken von narrativen Universen schaffen, von dem konkrete Kenntnisse über den wissenschaftlichen Fortschritt und über die Mechanismen des immersiven Erzählens ausgehen.

FLASHBACK IN IMAGES

DAY 1

TALKS

STORYTEK #FUTUREOFCONTENT ACCELERATOR AND CREATIVE INNOVATION HUB
Sten Saluveer, Founder & CEO Storytek, EE

GET THEE BEHIND ME, VR! VIRTUAL EXORCISM OR HOW NEUROSCIENCE IS OFFERING US THE KEYS TO IMMERSIVE STORYTELLING
Domenico La Porta, Chief Editor, Cineuropa.org, Gaming manager, Wallimage, BE

ARTIFICIAL INTELLIGENCE: WHERE WE STAND TODAY, WHATS IN FOR TOMORROW
Mohanty Sharada Prasanna, CEO & co-founder, AIcrowd, CH

QUANTUM COMPUTING: MYTHS AND REALITY
Jean-Philippe (JP) Aumasson, Founder and managing director of Teserakt, CH

360 IN YOUR HANDS. CELEBRATING A NEW STORYTELLING AND INTERACTIVE DIMENSION
Raphaël Briner, Designer, 360° shaker & entrepreneur, CH

1:1 MEETINGS WITH THE EXPERTS

Prof. Dr. Margarete Jahrmann & Laurence Suhner

Jehanne Rousseau & Farid Ben Amor

Sten Saluveer, Raffaele Grosjean & Eliane Zihlmann

Jeremy Gobet & Frida Futura

DAY 2

TALKS

A DARK MATTER OF PLAY: SCIENCE GAME NARRATIONS
Prof. Dr. Margarete Jahrmann, Artist and founder of Ludic Society, Professor Game Art and Design ZHdK, Artistic Research, dieAngewandte, AT

THE MULTIPLE LAYERS OF VIDEOGAME STORYTELLING
Jehanne Rousseau, CEO and co-founder at Spiders, FR

VIDEOGAMES FOR HEALTH – THEIR POTENTIAL IMPACT FOR COGNITIVE REMEDIATION
Swann Pichon, Senior Researcher Associate, Swiss Center for Affective Science, UniGe, CH

CO-CREATION OF FUTURE NARRATIVES – THE FUTURE GAME 2050
Frida Futura, Future scientist and innovation consultant, Futur/io, DE

ECHO “$CARE”: SPIRITUAL AND CARE PRACTICES IN GAME DESIGN
Sabrina Calvo, Writer and Game designer, FR

JURY NIFFF ON TOUR@CERN: Future Storyworlds 2019

Domenico La Porta, Jehanne Rousseau, Sten Saluveer, Frida Futura, Margarete Jahrmann & Sabrina Calvo © Rene Torres, NIFFF ON TOUR@CERN 2019

SPEAKERS, PARTICIPANTS AND ORGANIZERS

© Rene Torres, NIFFF ON TOUR@CERN 2019

SELECTED PROJECTS

AURORA: AN ALT-EARTH EXPERIENCE – Farid Ben Amor, Principal, Sababa Media Sàrl, Geneva

BAT VISION – Eliane Zihlmann & Raffaele Grosjean, Students in Industrial Design, ZHdK, Zürich

LIVE OR DIE TRYINGJeremy Gobet & Arnaud Gattlen, IT Consultant & Writer, Lausanne

PROJECT UNISON: THE MEMORY COLLECTOR – Ewa Miendlarzewska, Writer, Carouge

SWING-BY – Ian Grünig, Digital Artist, Zürich

TEETH – Henry Drake, Student in Visual Arts, HEAD, Geneva

UNMEM PLASMA – Elliot Vaucher & Karian Før, Author & Digital Product Designer, Lausanne

VIRTUAL EXOWORLDS – Laurence Suhner, Writer, Geneva

YOUR CHILD – Jonathan Moy de Vitry, New Media Videographer, Right Here / Right Now Productions, Geneva