Skip links

Orte

PRÄSENZ IN DER STADT

Als tausenjährige Stadt im Herzen der Schweiz ist Neuenburg bekannt als eine Region, wo sich künstlerische Vorstellungskraft mit Innovation verbindet. Alljährlich ist das Festival an einem knappen Dutzend Orten in der Stadt präsent: Es betreibt vier Vorführsäle, ein gedecktes Open-Air (2143 Sitzplätze) und diverse strategische Treffpunkte.

OPEN-AIR

Anlässlich seiner 18. Ausgabe und in enger Zusammenarbeit mit den Dienststellen der Stadt Neuenburg, dem Quartierverein “Neuchâtel Centre“, dem Marktverbund sowie den Gastrobetrieben vor Ort verlegt das NIFFF den Standort seines legendären Open Airs vom Quay Ostervald an einen wunderbaren, ehrgeizigen Standort in einem einzigartigen mittelalterlichen Rahmen. Angespornt vom Elan und vom Enthusiasmus, den der Anlass hervorruft, freut sich das Festivalteam nunmehr über das Zustandekommen eines lange gehegten Vorhabens, das den Beginn einer neuen Ära ankündigt.

Open Air © Miguel Bueno, NIFFF 2018

CINEMAS

Das NIFFF arbeitet mit Cinepel SA zusammen und nutzt für die Festivalvorführungen die Kinos Arcades (Faubourg de l’Hôpital 5), Rex (Faubourg de l’Hôpital 16) und Studio (Faubourg du Lac 7).

Cinéma des Arcades © Miguel Bueno, NIFFF 2018

THÉÂTRE DU PASSAGE

Das Théâtre du Passage dient als Teffpunkt des Festival- und Branchenpublikums mit zwei Vorführstätten und einem Restaurant – zudem eignet sich das grossräumige Lokal für Konferenzen und Ausstellungen. Der von den Besuchern sehr geschätzte Off-Village des Festivals bietet Food-Stände, Bars und After-Parties, sowie einen VIP-Bereich mit Terrasse: Hier treffen sich die diversen Publikumssegmente des NIFFF.

Entrée du Théâtre du Passage © Thalis Rossetti, NIFFF 2018

TEMPLE DU BAS

Als Kultstätte mit einer Kapazität von 800 Sitzplätzen gehört der Temple du Bas zu den raren Templen in reformierter Architektur. Er beherbergt die VR-Ausstellung und bietet ein erstrangiges musikalisches Programm.

Choréoké au Temple du Bas © Miguel Bueno, NIFFF 2018

DER OFF-BEREICH

Der vom Festival geschätzte Off-Bereich bietet Bars und Unterhaltung. Er enthält eine VIP-Zone mit Terrasse, die sich anbietet als elegane Plattform für Public Relations mit unvergesslichen Momenten in der Anwesenheit unserer Gäste. Das Off ist der grosse Versammlungspunkt des NIFFF-Festivalpublikums.

Espace OFF © Thallie Rossetti, NIFFF 2018
Cinéma des Arcades © Claire Zombas, NIFFF 2018
Espace VR au Temple du Bas © Miguel Bueno, NIFFF 2018
S'inscrire à la newsletter