Skip links

< International Competition

Jesus Shows You the Way to the Highway

Miguel Llansó

The Matrix On Acid

Ethiopia, Spain, Estonia, 2019, 81'

en sub fr, 14a

7.7, Arcades, 20:00

11.7, Arcades, 14:45

Der Film

Zwei Spezialagenten kümmern sich um den Schutz eines Computerprogramms, das eine futuristische Grossstadt steuert. Da sorgt der Virus "Soviet Union" für Chaos. Unglaublich!

Wir schreiben das Jahr 2035: Tallinn, mittlerweile eine gigantische Metropole, wird von einem allwissenden Computer namens Psychobook gesteuert. Weil ein gefährliches Virus namens «Sowjetunion» die künstliche Intelligenz bedroht, begeben sich die Agenten Gagano und Palmer Eldritch auf eine gefährliche Mission, um es zu zerstören. Doch nach einem Unfall landet Gagano in einer Paralleldimension, und es beginnt für ihn eine unfreiwillige Irrfahrt an der Seite eines Mannes, der auffallend an Jesus Christus erinnert.

Jesus Shows You the Way to the Highway wurde in Estland, Spanien und Äthiopien gedreht und ist auf allen Ebenen ein unwahrscheinlicher Film. In einem irrwitzigen afro-futuristischen  Setting trifft das Universum von Philip K. Dick auf die Batman-Serie der 1960er. Es treten auf: Pro-Drogen-Sekten, Geheimagenten hinter Papiermasken und ein riesiger Stalinkopf, aus dessen Augen Laserstrahlen schiessen. Der am NIFFF 2019 als Weltpremiere gezeigte Film strotzt vor vergnüglicher Kreativität und narrt das Publikum, indem er sich ständig von selbst erneuert.


Regisseur/in

Der gebürtige Spanier Miguel Llansó hält sich regelmässig in Äthiopien auf und dreht oft auch dort. Seine ersten Kurzfilme erregten Aufsehen an Festivals, darunter Chigger Ale, die Geschichte eines äthiopischen Adolf-Hitler-Klons, der 2013 am Festival von Locarno Festival präsentiert wurde und danach an zahlreichen grossen Filmanlässen zu sehen war. Zwei Jahre später präsentierte Miguel Llansó seinen faszinierenden Spielfilmerstling Crumbs, eine in Äthiopien gedrehte SF-Geschichte, die am NIFFF 2015 ausgezeichnet wurde.

writers :

Miguel Llansó

cast :

Daniel Tadesse, Agustín Mateo, Guillermo Llansó

Crew :
  • Music : Atomizador
  • Editor : Velasco Broca
  • Cinematographer : Israel Seoane